Kontakt
office@rakwien.at
Tel.: +43 1 533 27 18-0

Anmeldung:
Erste Anwaltliche Auskunft
(Montag bis Mittwoch ab 08:00)

beratung@rakwien.at
Tel.: +43 1 533 27 18-46

Klient:innenservice
(Donnerstag ab 08:00)

beratung@rakwien.at
Tel.: +43 1 533 27 18-46


Über Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte

Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte sind unabhängig, verschwiegen und ausschließlich den Interessen ihrer Klienten verpflichtet. Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte tun alles, um Ihr Recht zu wahren oder zu verteidigen.

Stellenausschreibung - Rechtsanwaltsanwärter/Rechtsanwaltsanwärterin mit kleiner LU

Datum: 28.05.2024
Kontakt: Liebenwein Rechtsanwälte GmbH

 
Liebenwein Rechtsanwälte steht seit mehreren Jahrzehnten insbesondere für erfolgreiche rechtliche Beratung und Betreuung im Wirtschafts-, Immobilien- und Gesundheitsrecht. Maßgeschneiderte und innovative Konzepte zeichnen Liebenwein Rechtsanwälte als Vertrauenspartner in Rechtsfragen besonders aus. Unsere Mandanten profitieren von jahrelang aufgebautem, hoch spezialisiertem Fachwissen in Kombination mit neuen Ideen und fokussierten Lösungen.
 
Im Fokus unserer Arbeit stehen die Ziele unserer Mandanten. Wir verstehen Mandate aber nicht nur als einen „Auftrag“, sondern vielmehr als eine langfristige Zusammenarbeit auf Augenhöhe. Das führt in der Praxis zu einem engen Austausch im Alltag, der stets auf einer absoluten Vertrauensbasis stattfindet.
 
Diese langfristige Zusammenarbeit ist uns aber nicht nur mit unseren Mandanten wichtig, sondern allen voran auch mit unseren Team-Kollegen. Wir bieten die Möglichkeit, selbstständig und als erste Ansprechperson unserer Mandantinnen und Mandanten die übertragenen Agenden eigenverantwortlich erledigen zu können. Die Agenden sind vielfältig und abwechslungsreich. In diesem Setting findet eine sehr breite und vielfältige Ausbildung statt, die die Grundfeste für den Beruf bieten.
 
Das alles findet bei uns in einem jungen und dynamischen Umfeld mit engagierten Persönlichkeiten statt, das von der Verantwortung zum Beruf und gegenseitigem Respekt und Vertrauen, geprägt ist. Eigeninitiative bei gleichzeitiger Teamfähigkeit ist uns besonders wichtig.
 
In diesem Sinne suchen wir einen weiteren motivierten Rechtsanwaltsanwärter/eine weitere motivierte Rechtsanwaltsanwärterin mit kleiner LU mit herausragenden juristischen Fähigkeiten, insbesondere in den Tätigkeitsbereichen unserer Kanzlei.
 
Eine leistungsgerechte Bezahlung und ein attraktiver Arbeitsplatz in einem kollegialen Umfeld werden geboten (Jahresbruttogehalt von EUR 35.000,-- mit der Bereitschaft zur Überzahlung je nach konkreter Qualifikation und Erfahrung).
 
Ihre interessanten und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte per E-Mail an bewerbung@liebenwein.eu.

Kontaktdaten:
Liebenwein Rechtsanwälte GmbH,
Hohenstaufengasse 7,
1010 Wien,
Telefon +43 1 512 61 14-0,
Fax +43 1 512 61 14-60,
www.liebenwein.eu
 

Stellenausschreibung - Rechtsanwaltsanwärterin / Rechtsanwaltsanwärter mit großer LU

Datum: 28.05.2024
Kontakt: LIEBENWEIN Rechtsanwälte GmbH


Liebenwein Rechtsanwälte steht seit für erfolgreiche rechtliche Beratung und Betreuung im Wirtschafts-, Immobilien- und Gesundheitsrecht. Im Fokus unserer Arbeit stehen die Ziele unserer Mandanten. Zusammenarbeit auf Augenhöhe ist uns dabei besonders wichtig. 
 
Bei uns bekommt jede/jeder die Möglichkeit, selbstständig und als erste Ansprechperson unserer Mandantinnen und Mandanten die übertragenen Agenden eigenverantwortlich erledigen zu können. Die Ausbildung, die wir dabei bieten, versteht sich als vielseitig und fundiert in einem jungen und dynamischen Umfeld mit engagierten Persönlichkeiten. Eine Ausbildung geprägt von der Verantwortung zum Beruf und gegenseitigem Respekt!
 
In diesem Sinne freuen wir uns über weitere motivierte Rechtsanwaltsanwärter:innen mit großer LU sowie mit herausragenden juristischen Fähigkeiten und Vorerfahrungen betreffend die Bereiche Wirtschaftsstrafsachen und Vertretung vor Gericht und Behörden.
 
Eine leistungsgerechte Bezahlung und ein attraktiver Arbeitsplatz in einem kollegialen Umfeld werden geboten (Jahresbruttogehalt von EUR 55.000,-- mit der Bereitschaft zur Überzahlung je nach konkreter Qualifikation und Erfahrung).
 
Ihre interessanten und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte per E-Mail an: bewerbung@liebenwein.eu

Kontaktdaten:
Liebenwein Rechtsanwälte GmbH,
Hohenstaufengasse 7,
1010 Wien,
Telefon +43 1 512 61 14-0,
Fax +43 1 512 61 14-60,
www.liebenwein.eu

Stellenausschreibung - Student/-in (geringfügig) und/oder Teilzeit- bzw. Vollzeitsekretär/-in (20 h/Woche bzw. 40h/Woche)

Datum: 28.05.2024
Kontakt: Zaar Girtler Rechtsanwälte

 
Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort eine(n) engagierte(n) Sekretär(-in).
 
Zu den Voraussetzungen:
• Selbständige Arbeitsweise
• Ausgezeichnete Deutsch-und Rechtschreibkenntnisse
• Genauigkeit und Effizienz
• Berufserfahrung von Vorteil
• Routine im Umgang mit Microsoft Word, EDV 2000 und webERV
  wünschenswert
• Ausgezeichnete Umgangsformen
• Eigeninitiative, Verantwortungsbewusstsein und Verlässlichkeit
 
Zum Aufgabenbereich:
• Aktenanlage und -betreuung 
• Fristen- und Terminmanagement
• Schreiben nach Diktat
• Selbständiges Erstellen von Exekutionsanträgen, Mahnklagen, Firmenbuch- und
  Grundbuchsgesuchen 
• Eigenständiger Abruf und Einbringung von Schriftsätzen via Web-ERV
• Telefonate mit Mandanten, Gerichten, Ämtern und Behörden
• Erstellen von Kostennoten- und Honorarnoten, Barauslagenabrechnungen,
  jeweils über EDV 2000
• Entgegennahme/Abfertigung der Post
 
Geboten wird:
• Freundliches, junges und angenehmes Arbeitsumfeld
• Geregelte Arbeitszeiten
• Interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
• Leistungsgerechte Entlohnung
• Beste Lage der Büroräumlichkeiten
 
Das Einstiegsgehalt beträgt jeweils im 1. Berufsjahr laut KV Gruppe I EUR 1.500 brutto und laut KV Gruppe II EUR 1.650,00 brutto.
 
Wir freuen uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (samt Lebenslauf, Zeugnissen, Lichtbild und Gehaltsvorstellungen) per Mail an: n.zaar@zaar-girtler.at
 
Sämtliche Bewerbungen werden vertraulich behandelt!
 
Die Entlohnung erfolgt nach Kollektivvertrag; bei entsprechender Qualifikation und Erfahrung besteht Bereitschaft zur Überzahlung.
 
Zaar Girtler Rechtsanwälte
Babenbergerstrasse 9/8
1010 Wien
 

Stellenausschreibung - Studentische Mitarbeiterin 10h/Woche

Datum: 28.05.2024
Kontakt: Mag. Katharina Dorfi

 
Wir sind auf der Suche nach einer studentischen Mitarbeiterin oder einem studentischen Mitarbeiter für 10h/Woche in unserer kleinen und familiären Rechtsanwaltskanzlei in 1010 Wien, Plankengasse 2. 
 
Wir bieten die Möglichkeit, Einblick in den Alltag einer Rechtsanwältin zu erlangen, sich neben dem Studium etwas dazu zu verdienen, selbstständig zu arbeiten und uns in der Kanzlei bei sämtlichen Tätigkeiten zu unterstützen. Wir sind an einer langfristigen Zusammenarbeit interessiert und es wäre toll, wenn der/die InteressentIn bereits Erfahrung in einer Kanzlei gesammelt hat. 
 
Ab wann? Einstieg ab 1.6.2024 möglich 
Wo? Plankengasse 2, 1010 Wien 
Was? 10h/Woche - Sekretariatsarbeiten, Telefonbetreuung, Mandantenkontakt,
           juristische Recherche 
Gehalt? EUR 518,00 (Geringfügigkeitsgrenze für 10h/Woche), 14 x jährlich 
 
Bewerbungen samt Lebenslauf bitte an office@kanzleidorfi.at. 
 

Stellenausschreibung - Rechtsanwaltsassistentin (40 Wochenstunden)

Datum: 28.05.2024
Kontakt: Ing. Mag. Dr. Roland Hansely


Sie wollen sich verbessern? Sind mit den Anforderungen einer Anwaltskanzlei vertraut, arbeiten gerne selbstständig und wollen eine neue verantwortungsvolle Position einnehmen?

Als eingesessene Anwaltskanzlei in 1010 Wien suchen wir eine/n RechtsanwaltsassistentIn im Ausmaß von 40 Wochenstunden. Ein gutes Arbeitsklima und höfliche Umgangsformen sind uns wichtig, wobei wir ebenfalls Engagement, Kollegialität und eigenständiges Arbeiten schätzen.

Der Arbeitsplatz erfordert eine mehrjährige Berufserfahrung mit Kenntnissen im Grundbuchs-, Exekutions- und Kostenrecht, wobei jedenfalls sehr gute Kenntnisse der Anwalts-Software „Advokat“ benötigt werden.

Für die ausgeschriebene Position bieten wir ein Mindestgehalt von € 3.000,-- Brutto pro Monat verbunden mit der Bereitschaft zur Überzahlung abhängig von Qualifikation und Berufserfahrung. 
 
Wenn Sie unser wertschätzendes, kollegiales Team vervollständigen wollen, verlässlich, belastbar und freundlich sind, Kundenkontakt und genaues Arbeiten schätzen und neben gewissenhafter Arbeit auch einen humorvollen Umgang pflegen, dann freuen wir uns auf Ihre schriftliche Bewerbung samt Lebenslauf an: bewerbungenkanzlei1010@gmail.com

Stellenausschreibung - Studentischen Mitarbeiter (geringfügig)

Datum: 28.05.2024
Kontakt: Dr. Christoph Erler / Dr. Angela Steger

 
Rechtsanwaltskanzlei (mit Schwerpunkt Insolvenzrecht) in 1010 Wien sucht ab sofort studentischen Mitarbeiter (geringfügig)
 
geboten wird: 
- freundliches Arbeitsklima in einer Kanzlei in der Kompetenz, Effizienz und
  Mitdenken hoch geschätzt werden;
- abwechslungsreiche Tätigkeiten;
- Lage und Dauer der Arbeitszeiten können individuell vereinbart werden;
- Zentrale Lage der Büroräumlichkeiten (nahe Stephansplatz);
- Einblicke in die Insolvenzrechtspraxis
 
Tätigkeiten:
- Mitarbeit direkt in Insolvenzverfahren unterschiedlicher Unternehmen;
- Kontakte mit dem Insolvenzschuldner und sonstigen konkursverfangenen
  Personen (bspw. Gläubigern);
- Recherche-Tätigkeiten;
- Kommissionen (Außentermine/Lokalaugenscheine)
 
Was Sie bieten:
- Fortgeschrittenes Rechts - oder Wirtschaftsrechtsstudium;
- Interesse an Lösung komplexer wirtschaftlicher sowie rechtlicher Fragen;
- Team- und Lernfähigkeit sowie sehr gute Kommunikationsfähigkeiten;
- Selbständige, präzise und lösungsorientierte Arbeitsweise.
 
Rahmenbedingungen:
- geringfügige Beschäftigung mit einem Gehalt von EUR 518,00 brutto pro Monat;
- 10 Stunden/Woche, Rücksichtnahme auf Prüfungsphasen
 
Richten Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung (CV mit Foto) an
RA Dr. Christoph Erler office@einfach-recht.at   
 

Stellenausschreibung - Rechtsanwaltsanwärter (m/w/d) mit kleiner LU auch Berufseinsteiger gewünscht

Datum: 27.05.2024
Kontakt: Schärmer + Partner Rechtsanwälte GmbH

 
Kein „fader Bürojob“.
Da im Transportrecht viel gestritten wird, wirst Du bei uns sicherlich zu keinem „Büroreiter“. Der Tagesablauf ist sehr abwechslungsreich und besteht aus vielen Verhandlungen, Auswärtsterminen und direktem Mandanten-Kontakt.
 
Welche BENEFITS uns hervorheben und Dir Geld und Zeit sparen:
 BETRIEBSARZT mit regel. CHECK-UPS und ALL-INCLUSIVE CARE
 SNACKS und GETRÄNKE in der Kanzlei
 TOP AUFSTIEGSMÖGLICHKEITEN
 PARKPLATZ mit E-CHARGING
 Regel. TEAM-EVENTS
 Wir ersparen Dir Handykosten: ARBEITSHANDY (iPhone – kann
    zugleich Privat genutzt werden)
 TOP ARBEITSKLIMA
 
SCHÄRMER + PARTNER RECHTSANWÄLTE GMBH Dein erfolgreicher ZUG zur TOP-Karriere im TRANSPORT-RECHT!
 
Wir zählen zu den führenden Rechtsanwaltskanzleien Österreichs im Transportrecht. Als spezialisierte Boutiquekanzlei beraten und vertreten wir unsere Mandanten in allen transportrechtlichen Fragen auf höchsten Qualitätsstandards. 
 
Unsere Erfolge und unsere Klienten fördern unsere nächsten Expansionsschritte. Im Zuge unseres weiteren Wachstums suchen wir zur Verstärkung unseres Teams einen 
 
RECHTSANWALTSANWÄRTER (m/w/d) mit kleiner LU  - auch Berufseinsteiger gewünscht
 
Das Transportrecht ist eine Querschnittsmaterie, die sich über viele Rechtsbereiche erstreckt und wenden wir uns daher an Rechtsanwaltsanwärter (m/w/d) in folgenden Rechtsgebieten: 
 Zivilrecht 
 Verwaltungsstrafrecht 
 
Erfahrung im Transportrecht ist von Vorteil, aber nicht Voraussetzung. Bereitschaft zur Spezialisierung bzw. Begeisterungsfähigkeit für die Transportbranche wird allerdings vorausgesetzt. Wenn dich schwere Ladungen, LKWs, Frachtschiffe, Container und Ähnliches interessieren und Du diese Themen mit einer guten zivilrechtlichen Allgemeinbildung verbinden kannst – dann bist Du bei uns genau richtig! 
 
Wenn Du vielleicht über einen Lkw-Führerschein verfügst, schon einmal vor Begeisterung bei einem schönen Lkw-Zug sprachlos wurdest oder zumindest großes Interesse an Transportsachverhalten entwickeln kannst – dann sind das sehr positive Zusatzqualifikationen!
 
DEIN PROFIL:
 Berufserfahrung in den Bereichen Zivilrecht, Zivilprozessrecht,
    Verwaltungsstrafrecht von Vorteil, aber keine Voraussetzung
 Verhandlungserfahrung von Vorteil, aber keine Voraussetzung
 Unternehmerisches Denken 
 Freude am selbstständigen und eigenverantwortlichen Handeln 
 Interesse an transportrechtlichen Sachverhalten 
 Bereitschaft zur Spezialisierung 
 Besondere Einsatzfreude und Engagement für die Transportbranche 
 Flexibilität, Teamgeist sowie Bereitschaft und Mut eigenständig spezielle
    Lösungen zu entwickeln 
 Teamplayer 
 „Hemdsärmelige“ Arbeitsweise
 
Monatsbruttogehalt ohne RA-Prüfung ab EUR 3.200,-. Eine Überzahlung ist je nach Qualifikation und Erfahrung möglich. 
 
Wir bieten Dir die Möglichkeit nach einer Einarbeitungsphase, zur Sicherstellung des Spezialisierungsfaktors der Kanzlei, selbstständig und eigenverantwortlich zu agieren. Weiters bieten wir Dir beste Karriere- und Entwicklungsmöglichkeiten in einer modern organisierten und gut etablierten Spezialkanzlei mit Top-Bezahlung. Publikationstätigkeiten werden bei uns ebenso gefördert wie Vortragstätigkeiten. 
 
Es erwartet Dich ein sympathisches und starkes Team in einem modernen Arbeitsumfeld. Unser Team legt besonderen Wert auf ein angenehmes Betriebsklima, Freundlichkeit und Teamfähigkeit. 
 
Unsere Mandanten legen besonderen Wert auf lösungsorientierte Juristen mit Freude zu aktivem Handeln. 
 
Weitere Informationen über unsere Kanzlei finden Sie auf: www.transportrecht.at 
 
Deine aussagekräftige Bewerbung sendest Du bitte per E-Mail an:
 
SCHÄRMER + PARTNER RECHTSANWÄLTE GMBH
TRANSPORT COMPETENCE CENTER
Dr. Neumann-Gasse 7
1230 Wien
karriere@schaermer.com
 

Rechtsanwaltssuche


SUCHEN

Leistungsberichte

Leistungsbericht 2023

Leistungsbericht 2022

Leistungsbericht 2021

Leistungsbericht 2020

Leistungsbericht 2019

Leistungsbericht 2018

Anwaltsakademie

UNIQA Sprechtage Gruppenkranken-Versicherungen

Anwaltsakademie


BGF Gütesiegel

Wiener RAKBlawg

12.10.2015 | Mail an den Autor

Ein Stand wehrt sich

Der Rechtsanwaltstarif ist eine Säule, um der Anwaltschaft eine angemessene Entlohnung zu sichern. Der Tarif ist seit 7 Jahren eingefroren, die Inflation beträgt inzwischen mehr als 15 Prozent. Die Justizminister Karl und Brandstetter gestanden zwar die Notwendigkeit der Anpassung ein, haben diese aber nicht durchgesetzt. Die Rechtsanwaltschaft sieht sich aufgrund der nicht eingehaltenen politischen Zusagen gezwungen, die kostenlose Rechtsberatung vorläufig ab November einzustellen.
Lesen Sie mehr

ZUM BLAWGARCHIV