Kontakt
office@rakwien.at
Tel.: +43 1 533 27 18-0

Informationen zum Coronavirus (COVID-19)


Aktuelle Informationen und Links


Corona-Statement Univ.-Prof. Dr. Michael Enzinger




Übersicht über die Erreichbarkeiten in der RAK Wien


Kurzarbeit: kurzarbeit@rakwien.at 
Stundungsansuchen: stundung@rakwien.at
Pensionsanfragen: versorgungseinrichtung@rakwien.at
Verfahrenshilfe: verfahrenshilfe@rakwien.at
Mitgliederverwaltung: mgv@rakwien.at 
eATHB: eathb@rakwien.at 

Alle anderen Anfragen richten Sie bitte an: office@rakwien.at


Hotlines (rund um die Uhr):




Bundesministerium Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz



Aussendungen der RAK Wien:



Beiträge in den Medien:



Aussendungen vom ÖRAK:



3., 4. und 5. COVID-19-Gesetz



Kurzarbeit:

 

 


Erweiterung der elektronischen Akteneinsicht auf bezirks-und landesgerichtliche Strafverfahren seit 01.05.2020

01-05-2020



BMJ - Erlass vom 24.4.2020 zur Ergänzung des Erlasses vom 8.4.2020 zur Verordnung der Bundesministerin für Justiz zur näheren Regelung der Durchführung von gesellschaftlichen Versammlungen ohne physische Anwesenheit der Teilnehmer

24-04-2020


BMJ - Erlass vom 22.4.2020 über die praktische Handhabung des erweiterten Anwendungsbereichs der Durchführung von Videokonferenzen

22-04-2020


ORF Sendung „ECO“ vom 16. April 2020 - Schreiben an BM Dr. Schramböck

17-04-2020


Beschilderung „Mund- und Nasenschutz / Sicherheitsabstand“ für Rechtsanwaltskanzleien 

Hier können Sie eine Hinweis-Vorlage runterladen. 


BMJ - Erlass vom 8.4.2020 zur Verordnung der Bundesministerin für Justiz zur näheren Regelung der Durchführung von gesellschaftlichen Versammlungen ohne pyhsische Anwesenheit der Teilnehmer 


08-04-2020

Erlass vom 7. April 2020 über besondere Vorkehrungen in Strafsachen zur Verhinderung der Verbreitung von COVID-19 (Gesamtdarstellung)

 
 

Rundschreiben BMJ - COVID-19 Begleitgesetz Vergabe

06-04-2020


Maskenpflicht beim Betreten der Justizanstalt Wien-Josefstadt ab 01.04.2020

01-04.2020


Einreichung von Jahresabschlüssen - Fristenhemmung

23-03-2020


Härtefallfondsgesetz - Freie Berufe

23-03-2020


Versorgungseinrichtung Teil A und Teil B - ANTRAG auf Stundung der Beiträge

23-03-2020


Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit



Weltgesundheitsorganisation



Arbeitsrechtliche Hilfestellung zu den COVID-19 Maßnahmen 

17-03-2020


Verordnung des BMSGPK betreffend vorläufige Maßnahmen zur Verhinderung der Verbreitung von COVID-19 - Ausnahme von RA-Kanzleien

16-03-2020



Maßnahmen bei den Gerichten und Staatsanwaltschaften

13-03-2020


Eingeschränkter Dienstbetrieb des LG für Strafsachen Wien

16-03-2020


Keine Verhandlungen am Arbeits- und Sozialgericht Wien

16-03-2020


Kanzlei Info Blatt

03-03-2020


Plakat Händeschütteln

03-03-2020

Rechtsanwaltssuche


SUCHEN

Leistungsberichte

Leistungsbericht 2019

Leistungsbericht 2018

Leistungsbericht 2017

Anwaltsakademie

Wiener RAKBlawg

12.10.2015 | Mail an den Autor

Ein Stand wehrt sich

Der Rechtsanwaltstarif ist eine Säule, um der Anwaltschaft eine angemessene Entlohnung zu sichern. Der Tarif ist seit 7 Jahren eingefroren, die Inflation beträgt inzwischen mehr als 15 Prozent. Die Justizminister Karl und Brandstetter gestanden zwar die Notwendigkeit der Anpassung ein, haben diese aber nicht durchgesetzt. Die Rechtsanwaltschaft sieht sich aufgrund der nicht eingehaltenen politischen Zusagen gezwungen, die kostenlose Rechtsberatung vorläufig ab November einzustellen.
Lesen Sie mehr

ZUM BLAWGARCHIV